Neuer Roman von Jean-Philippe Toussaint: Bretter, die die Welt bedeuten

Neuer Roman von Jean-Philippe Toussaint: Bretter, die die Welt bedeuten

Literatur ist das sicherste Mittel, Zumutungen und Verletzungen aus dem Weg zu gehen: Jean-Philippe Toussaint schreibt in „Das Schachbrett“ eine Autobiographie in Erinnnerungsfragmenten.

Quelle: FAZ
Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren …