Kunst- und Kulturwelt aktuell

Diesem Team werden wir noch lange nachweinen
Posted in Kultur

Diesem Team werden wir noch lange nachweinen

Der Schriftsteller Clemens Meyer und der Regisseur Thomas Stuber sind das Dreamteam des deutschen Films. Niemand schreibt und filmt so intensiv und genau und tief…

Netzkolumne: Die automatischen Influencer
Posted in Kultur

Netzkolumne: Die automatischen Influencer

KI-Kopien von Berühmtheiten und künstliche Internetstars: Im Netz mischen zunehmend nichtmenschliche Akteure mit. Quelle: SZ Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren …

Bodensee: Weltflucht für alle
Posted in Kultur

Bodensee: Weltflucht für alle

Vor 1300 Jahren entstand auf der Insel Reichenau ein Kloster, das zu einem kulturellen Zentrum Europas wurde. Das wird jetzt vor Ort gefeiert – und…

Frankfurter Anthologie: Über Iwan Frankos Gedicht „Es liegt ein Dorf im Tale drin“
Posted in Feuilleton

Frankfurter Anthologie: Über Iwan Frankos Gedicht „Es liegt ein Dorf im Tale drin“

Eine Miniaturtragödie in Versen: Dieses Gedicht handelt vom Scheitern der Aufklärung und dem Drama des im eigenen Lande verkannten Propheten. Quelle: FAZ Diese Beiträge könnten…

Amazon-Serie „Fallout“: Probleme nach dem Ende der Welt
Posted in Feuilleton

Amazon-Serie „Fallout“: Probleme nach dem Ende der Welt

In der Videospiel-Adaption „Fallout“ muss sich eine Bewohnerin einer geschützten Bunker-Gesellschaft im rauen Leben der postapokalyptischen Oberfläche beweisen. Wer sie sieht, lernt unsere Welt zu…

Immanuel Kant: Der Unendliche II
Posted in Feuilleton

Immanuel Kant: Der Unendliche II

Wozu noch Kant lesen? Es braucht Mut, sich dieses Verstandes zu bedienen. Wer ihn aufbringt, wird reich belohnt. Zweiter Teil der Aspekte zum dreihundertsten Geburtstag…

Alleingang zum Kind – Mein Leben als Solomutter
Posted in Kultur

Alleingang zum Kind – Mein Leben als Solomutter

Vor acht Jahren habe ich mir meinen Kinderwunsch erfüllt – als Single. Bis heute bin ich als Solomutter glücklich. Doch wer davon träumt, ohne Partner…

Deutschland ist so abgelegen: Ein Interview mit Österreichs Lieblingspiefke Dirk Stermann
Posted in Feuilleton

Deutschland ist so abgelegen: Ein Interview mit Österreichs Lieblingspiefke Dirk Stermann

Dirk Stermann verfügt über eine Leichtigkeit, die es unter deutschen Autoren nicht oft gibt. Dennoch ist er hierzulande längst nicht so bekannt wie in seiner…

Eindeutige Botschaft und große Kunst: „Rebuild Ukraine“-Gala in Berlin
Posted in Musik

Eindeutige Botschaft und große Kunst: „Rebuild Ukraine“-Gala in Berlin

Eine Operngala für die von Russland in einen Krieg gezogene Ukraine. „Rebuild Ukraine“ wurde zum großen Erfolg. Die DW sendete live. Zur Quelle DW wechseln

Käthe Kollwitz in den USA: Bilder, die ihn nicht mehr losließen
Posted in Feuilleton

Käthe Kollwitz in den USA: Bilder, die ihn nicht mehr losließen

Werke aus seiner Kollektion hängen nicht nur im MoMA: Wie der Zahnarzt Richard Simms zum wichtigsten Käthe-Kollwitz-Sammler Amerikas wurde. Quelle: FAZ Diese Beiträge könnten Sie…

Susana Zapke und Wolfgang Fichna durchstreifen die Geschichte des Wiener Praters
Posted in Feuilleton

Susana Zapke und Wolfgang Fichna durchstreifen die Geschichte des Wiener Praters

Der Wiener Prater war ein Ort des Vergnügens, der sozialen Durchmischung und der Lockerung des Geschlechterverhältnisses. Susana Zapke und Wolfgang Fichna erkunden diesen Raum anhand…

Immanuel Kant: Der Unendliche
Posted in Feuilleton

Immanuel Kant: Der Unendliche

Wozu noch Kant lesen? Es braucht Mut, sich dieses Verstandes zu bedienen. Wer ihn aufbringt, wird reich belohnt. Aspekte zum dreihundertsten Geburtstag des Philosophen aus…

Frieden stiften mit Immanuel Kant
Posted in Kultur

Frieden stiften mit Immanuel Kant

Ukrainekrieg, Nahostkonflikt, Gesellschaftliche Spaltung: die Zeiten sind kriegerisch wie lange nicht. Der große Philosoph Immanuel Kant wusste schon vor über 200 Jahren, unter welchen Bedingungen…

Mitteldeutsche Zeitung zu Netflix
Posted in Kultur

Mitteldeutsche Zeitung zu Netflix

Mitteldeutsche Zeitung [Newsroom]Halle/MZ (ots) – Für die klassischen Sender – auch die Öffentlich-Rechtlichen – wird es enger. Denn Netflix offeriert nicht nur Filme und Serien…

300 Jahre Immanuel Kant: Wider die Selbstverkleinerung des Geistes
Posted in Feuilleton

300 Jahre Immanuel Kant: Wider die Selbstverkleinerung des Geistes

Sie nannten ihn den „Alleszermalmer“: Vor 300 Jahren wurde Immanuel Kant in Königsberg geboren. Mit nur drei Büchern veränderte der Philosoph die ganze Welt. Quelle:…

Abgründige Probleme waren nicht sein Fall: Zum Tod des amerikanischen Philosophen Daniel Dennett
Posted in Feuilleton

Abgründige Probleme waren nicht sein Fall: Zum Tod des amerikanischen Philosophen Daniel Dennett

Er war der gewandteste und umsichtigste Verfechter eines entschiedenen Naturalismus, mit dem auseinanderzusetzen sich lohnt: Zum Tod des amerikanischen Philosophen und Kognitionswissenschaftlers Daniel Dennett. Quelle:…

Albert Lortzings Oper „Hans Sachs“: Leipziger Allerlei
Posted in Feuilleton

Albert Lortzings Oper „Hans Sachs“: Leipziger Allerlei

Das ist noch nicht der Weisheit letzter Schluss: Lortzings Hans-Sachs-Oper gerät in Leipzig zum bunten Spektakel, die Poesiealbum-Lyrik stört etwas. Quelle: FAZ Diese Beiträge könnten…

Wie Giacomo Puccini zum Michael Jackson seiner Zeit wurde
Posted in Kultur

Wie Giacomo Puccini zum Michael Jackson seiner Zeit wurde

Erst kamen die Opern, dann kam das visionäre Merchandising. Eine multimediale Puccini-Ausstellung in Berlin erzählt die Geschichte eines schwindelerregenden weltweiten Erfolgs – mit Schellackplatten, Partituren,…

„Er hatte seine 27 Sekunden Ruhm, in denen er auf mich einstach“
Posted in Kultur

„Er hatte seine 27 Sekunden Ruhm, in denen er auf mich einstach“

Der Attentäter stach fünfzehnmal auf ihn ein: Jetzt hat Salman Rushdie ein Buch über seinen Überlebenskampf geschrieben. Ein Gespräch über seine Frau, die ihm wochenlang…

Goldene Löwen der Kunstbiennale von Venedig: Ein Denkmal aus Kreide
Posted in Kultur

Goldene Löwen der Kunstbiennale von Venedig: Ein Denkmal aus Kreide

Der Goldene Löwe der Biennale geht an den australischen Beitrag „kith and kin“ des von Aborigines abstammenden Künstlers Archie Moore. Quelle: SZ Diese Beiträge könnten…

Einblicke in die Kunstmesse ARTMUC 2024 München auf Messe.TV
Posted in Kultur

Einblicke in die Kunstmesse ARTMUC 2024 München auf Messe.TV

München, 20.4.2024 – Messe.TV hat als führende Plattform für Messeberichterstattungen, die diesjährige ARTMUC in München ausführlich dokumentiert und bietet Kunstliebhabern weltweit nun exklusive Einblicke durch…