Schlagwort: Theater

„Und euch, Europa, kriege ich auch noch“
Posted in Kultur

„Und euch, Europa, kriege ich auch noch“

Einen „Gopnik“ nennen die Russen einen Kleinkriminellen. Für Viktor Jerofejew ist Wladimir Putin so ein Schlägertyp, allerdings in XXL. In Freiburg brachte er ihn jetzt…

In memoriam Michael Boder
Posted in Kultur

In memoriam Michael Boder

Vereinigte Bühnen Wien GesmbH [Newsroom]Wien (ots) – Das MusikTheater an der Wien führt das letzte Projekt des Dirigenten zu einer ihm gewidmeten Premiere Der Dirigent…

Brandschutz am Theater: Land unter
Posted in Kultur

Brandschutz am Theater: Land unter

Berliner Ensemble unter Wasser: Durch Sprinkleranlagen entstehen an deutschen Theatern immer wieder massive Wasserschäden. Was läuft da schief? Quelle: SZ Diese Beiträge könnten Sie auch…

Der Newsletter für alle Kultur- und Literatur-Freunde
Posted in Kultur

Der Newsletter für alle Kultur- und Literatur-Freunde

Dieser Newsletter ist für Kulturinteressierte – mit News und Informationen aus Literatur, Theater, Oper, Musical, Film, Kunst und Musik. Verpackt von unserer Kulturredaktion, dem Feuilleton….

Hamburger Volksspielbühne Thalia mit aktueller Inszenierung für den Amateurtheaterpreis amarena 2024 nominiert
Posted in Kultur

Hamburger Volksspielbühne Thalia mit aktueller Inszenierung für den Amateurtheaterpreis amarena 2024 nominiert

Große Ehre für Hamburgs ältestes Amateurtheater, die Volksspielbühne Thalia 1879 e.V.: Ihre im Januar gezeigte Inszenierung des gesellschaftskritischen Theaterstücks  „Oi“ von John von Düffel  wurde…

Wie das Maxim Gorki den Theaterhit des Frühjahrs landen konnte
Posted in Kultur

Wie das Maxim Gorki den Theaterhit des Frühjahrs landen konnte

Dinçer Güçyeter aus Nettetal fährt Gabelstapler und schreibt Bücher. „Unser Deutschlandmärchen“ wurde von Literaturkritikern gefeiert und mit dem Leipziger Buchpreis ausgezeichnet. In Berlin ist es…

Salieris Oper „Cublai Kan“ in Wien
Posted in Feuilleton

Salieris Oper „Cublai Kan“ in Wien

Einstmals verbotene zarenkritische Satire: Der Dirigent Christophe Rousset rettet die komisch-heroische Oper „Cublai, gran kan de‘ Tartari“ von Antonio Salieri im Theater an der Wien….

MusikTheater an der Wien trauert um Dirigent Michael Boder
Posted in Kultur

MusikTheater an der Wien trauert um Dirigent Michael Boder

Vereinigte Bühnen Wien – Opernintendanz, Theater an der Wien [Newsroom] Wien (ots) – Bestürzt trauert das MusikTheater an der Wien um den Dirigenten Michael Boder….

Zum Tod von peter Sodann: Freiheit war für ihn, sich in alles einzumischen
Posted in Feuilleton

Zum Tod von peter Sodann: Freiheit war für ihn, sich in alles einzumischen

Bei der SED fiel er zu DDR-Zeiten in Ungnade. Er blieb trotzdem gläubiger Sozialist, prägte das Theater in Halle und rettete Bücher: Ein Nachruf auf…

Premiere Maxim Gorki Theater: Herzzerreißende Erwartungen ans Leben
Posted in Kultur

Premiere Maxim Gorki Theater: Herzzerreißende Erwartungen ans Leben

Hakan Savaş Mican inszeniert Dinçer Güçyeters „Unser Deutschlandmärchen“ am Maxim Gorki Theater. Ein wunderschöner, menschenfreundlicher, notwendiger Abend. Quelle: SZ Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren…

Helden durch Hilden ersetzen
Posted in Feuilleton

Helden durch Hilden ersetzen

Die Frauen und die Nibelungen: Das Königinnendrama „hildensaga“ von Ferdinand Schmalz am Deutschen Theater Berlin überzeugt in einer farbenfrohen Inszenierung von Markus Bothe. Quelle: FAZ…

Theater: Goodbye, Leni
Posted in Kultur

Theater: Goodbye, Leni

Albert Ostermaier bringt mit „Stahltier“ eine kritische, lange Zeit verbotene Recherche zur NS-Filmkünstlerin Leni Riefenstahl auf die Bühne des Berliner Renaissance-Theaters. Quelle: SZ Diese Beiträge…

Theater: Trash and the City
Posted in Kultur

Theater: Trash and the City

Im Londoner Savoy-Theater geben die Superstars Sarah Jessica Parker und Matthew Broderick die Klamotte „Plaza Suite“: Nüchtern betrachtet eine schlechte Idee. Quelle: SZ Diese Beiträge…

Vera Nemirova inszeniert Wagners „Tannhäuser“ in Karlsruhe
Posted in Feuilleton

Vera Nemirova inszeniert Wagners „Tannhäuser“ in Karlsruhe

Mit szenischer Härte und großer Glaubensbereitschaft zeigt Vera Nemirova Mut in ihrer Inszenierung von Richard Wagners „Tannhäuser“ am Badischen Staatstheater Karlsruhe. Aufhorchen lässt Paula Linnosaari…

Deutsches Theater Berlin: Drei Millionen im Minus
Posted in Kultur

Deutsches Theater Berlin: Drei Millionen im Minus

Trotz üppiger Subventionen hat das Deutsche Theater in Berlin anscheinend ein massives Geldproblem. Und nun? Quelle: SZ Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren …

Das Lebewohl – Wolken. Heim – Und dann nach Hause (von Elfriede Jelinek)
Posted in Kultur

Das Lebewohl – Wolken. Heim – Und dann nach Hause (von Elfriede Jelinek)

Ab dem 16. April ist dieses „vieldeutig funkelnde Wortkunstwerk“ (Heinz Sichrovsky in der Kronen Zeitung) noch vier Mal im TheaterArche in Wien zu sehen: DAS LEBEWOHL…

Wie prekär die Arbeitsbedingungen am Theater in Deutschland sind
Posted in Feuilleton

Wie prekär die Arbeitsbedingungen am Theater in Deutschland sind

Die Arbeitsverhältnisse an deutschen Theatern sind prekär. Das zeigt eine Studie. Drohen bald das Aus für das Stadttheatersystem? Quelle: FAZ Diese Beiträge könnten Sie auch…

Ulm zeigt Richard Wagners „Parsifal“
Posted in Feuilleton

Ulm zeigt Richard Wagners „Parsifal“

Das Stadttheater Ulm erlebt zurzeit einen Höhenflug. Es zeigt selten gespielte Opern, wagt sich nun erstmals an Richard Wagners „Parsifal“ und verbucht dabei steigende Abonnentenzahlen….

DIRTY DIVA – Let’s talk about sex
Posted in Kultur

DIRTY DIVA – Let’s talk about sex

Im April begeben sich die Sopranistin Kerstin Grotrian und der Pianist Frizz Fischer im Wiener Theater-Center Forum unter dem Motto DIRTY DIVA musikalisch in die geheimen…

Dem Theaterregisseur Roberto Ciulli zum Neunzigsten
Posted in Feuilleton

Dem Theaterregisseur Roberto Ciulli zum Neunzigsten

Er ist der letzte Prinzipal des deutschsprachigen Theaters: Der gebürtige Mailänder Roberto Ciulli, der das Theater an der Ruhr gründetet und bis heute leitet, wird…

Deutsches Theater Berlin: Göttinnen des Gemetzels
Posted in Kultur

Deutsches Theater Berlin: Göttinnen des Gemetzels

Ulrich Matthes spielt am Deutschen Theater Berlin im Alleingang den Chor der Nornen in der „hildensaga“ von Ferdinand Schmalz. Wenn nur auch der Rest der…