Schlagwort: Gedicht

Frankfurter Anthologie: Über Christian Morgensterns Gedicht „Denkmalswunsch“
Posted in Feuilleton

Frankfurter Anthologie: Über Christian Morgensterns Gedicht „Denkmalswunsch“

Nichts ist unauffälliger als ein Denkmal? Kommt darauf an, meint der Dichter, und macht mit diesem Gedicht einen ungewöhnlichen Vorschlag, um sein Nachleben zu sichern….

Katja Grahl: „Lebenslinien“ – Pantomime Soloprogramm
Posted in Kultur

Katja Grahl: „Lebenslinien“ – Pantomime Soloprogramm

Prnews24.com Ressorts: Kultur, Theater, Kunst, Lokales, Gesellschaft Katja Grahl: LEBENSLINIEN – Pantomime Soloprogramm am 8. und 9. März 2024 Berlin, 27. Februar 2024 – Nach…

Frankfurter Anthologie: Über Michael Buselmeiers Gedicht  „Wie in Banden“
Posted in Feuilleton

Frankfurter Anthologie: Über Michael Buselmeiers Gedicht „Wie in Banden“

Von den Merseburger Zaubersprüchen zu den Schrecken des Zweiten Weltkriegs: Dieses Gedicht handelt von Kindheitswunden und den heilenden Kräften der Poesie. Quelle: FAZ Diese Beiträge…

Teddybären werden zu Protagonisten
Posted in Kultur

Teddybären werden zu Protagonisten

Prnews24.com Schnubbel heißt der Teddy der Verlegerin von Papierfresserchens MTM-Verlag, ist bald 60 Jahre alt und – wie man so schön sagt – in die…

Frankfurter Anthologie: Über Alfons Paquets Gedicht „Kurze Biographie“
Posted in Feuilleton

Frankfurter Anthologie: Über Alfons Paquets Gedicht „Kurze Biographie“

Von seiner Sorte könnten wir heute wahrlich mehr gebrauchen: Der Verfasser dieses Gedichts war ein heimatverbundener Weltbürger, voller Zuversicht und Heiterkeit. Quelle: FAZ Diese Beiträge…

Neuerscheinung: Endlich wieder Stein sein und einfach so rumliegen
Posted in Kultur

Neuerscheinung: Endlich wieder Stein sein und einfach so rumliegen

Texte aus der Zeit Christian Filek hat in seinen Arbeiten der letzten 35 Jahren gekramt und eine Sammlung verschiedenster Texte in ein Taschenbuch gepackt, das…

Buchtipp: Wo Hase & Co. Ostergeschichten schmieden
Posted in Kultur

Buchtipp: Wo Hase & Co. Ostergeschichten schmieden

Prnews24.com Wie aus dem Ei gepellt – Erzählungen, Märchen und Gedichte zur Osterzeit“, so der Titel der bei Leser*Innen und Autor*innen gleichermaßen beliebten Buchreihe von…

Anke Engelke im Interview: „Ich finde das Konzept Schule super“
Posted in Kultur

Anke Engelke im Interview: „Ich finde das Konzept Schule super“

Die Schauspielerin Anke Engelke hat eine neue Version des Kinderbuch-Klassikers „Häschenschule“ gedichtet. Ein Gespräch über vegane Füchse, böse Bauern und ihren Traum vom Lehrersein. Quelle:…

Frankfurter Anthologie: Über Karoline von Günderrodes Gedicht „Vorzeit, und neue Zeit“
Posted in Feuilleton

Frankfurter Anthologie: Über Karoline von Günderrodes Gedicht „Vorzeit, und neue Zeit“

Mehr Eigensinn, als ihre Zeit verkraften konnte: Diese Dichterin wusste die trostlosen Seiten einer aufgeklärten und rein rationalen Weltsicht in Worte zu fassen. Quelle: FAZ…

Frankfurter Anthologie: Über Theodor Kramers Gedicht „Der alte Gelehrte“
Posted in Feuilleton

Frankfurter Anthologie: Über Theodor Kramers Gedicht „Der alte Gelehrte“

Gedicht über einen, über den die Zeit hinweggegangen ist. Der Anblick ist traurig, aber nicht gerade selten. Da stellt sich die Frage: Sollten wir Mitleid…

Peter-Huchel-Preis 2024 für Anja Utler
Posted in Kultur

Peter-Huchel-Preis 2024 für Anja Utler

SWR – Südwestrundfunk [Newsroom] Stuttgart (ots) – SWR und Land Baden-Württemberg vergeben Preis für den Gedichtband „Es beginnt. Trauerrefrain“ / 15.000 Euro Preisgeld / Verleihung…

Die alte Ballade, die die Wut der Bauern erklärt
Posted in Kultur

Die alte Ballade, die die Wut der Bauern erklärt

Der Spruch „Lewwer duad üs Slaav“ wird von Bauern aus Nordfriesland stolz im Wappen geführt. Er steht auch in einem Gedicht, das in DDR-Schulen auswendig…

Frankfurter Anthologie: Über Georgi Gospodinovs Gedicht „Tee mit Sahne“
Posted in Feuilleton

Frankfurter Anthologie: Über Georgi Gospodinovs Gedicht „Tee mit Sahne“

E- und U-Kultur sind schon seit Langem kommunizierende Röhren. Dieses Gedicht fragt auf ironische Weise danach, welche der zirkulierenden Flüssigkeiten bedeutsamer sei: der Tee oder…

Friedrich Ani über Beckenbauer: Nachbar Franz
Posted in Kultur

Friedrich Ani über Beckenbauer: Nachbar Franz

Heute stoppen alle Bälle von allein: Ein Gedicht zum Tod von Franz Beckenbauer. Quelle: SZ Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren …

Diese Gedichtbände werden Ihr Leben verändern
Posted in Kultur

Diese Gedichtbände werden Ihr Leben verändern

Romane sind auch nett, aber nur Poesie ist der Schlüssel zu einer anderen Persönlichkeit. Diese zwölf Gedichtbände können dabei helfen. Zwei Bücher, die einst schockierten,…

Erinnerungskultur: Elend und Doppelmoral
Posted in Kultur

Erinnerungskultur: Elend und Doppelmoral

In Daniel Arkadij Gerzenbergs Gedichtband „Wiedergutmachungsjude“ wird ein jüdischer Junge von einem Kinderarzt missbraucht – und das Verbrechen zum Symptom deutscher Schuldbewältigung. Quelle: SZ Diese…

Warum es sich lohnt, Klopstock zu lesen
Posted in Kultur

Warum es sich lohnt, Klopstock zu lesen

2024 wird das Jahr der drei K: Kafka, Kant und Klopstock werden gefeiert. Vor allem an den Dichter der „Frühlingsfeier“ muss wieder erinnert werden. Nicht…

Frankfurter Anthologie: Über Kerstin Beckers Gedicht „Erwacht“
Posted in Feuilleton

Frankfurter Anthologie: Über Kerstin Beckers Gedicht „Erwacht“

Hinter einem Hauch von Menschenhaut wartet ein neues Jahr auf uns: Dieses Gedicht erzählt von Aufbruch und Neubeginn und dem Geschenk eines neues Tages. Quelle:…

Lyrik: Hilft bei Knabberattacken
Posted in Kultur

Lyrik: Hilft bei Knabberattacken

Ein Gedichtbuch für Kinder, das die angeborene Lust auf Reime nährt: „Tanze, tanze, kleine Maus“. Quelle: SZ Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren …

Poesie: Gedichte gegen Antisemitismus
Posted in Kultur

Poesie: Gedichte gegen Antisemitismus

Lyrik für Menschen und Menschlichkeit: Hören Sie hier neun Gedichte unter anderem von Heinrich Heine, Else Lasker-Schüler, Rose Ausländer, Nelly Sachs oder Erich Fried. Eine…

DAS MÄDCHEN UND DIE STERNTALER: Eine herzerwärmende Geschichte von Mitgefühl und Freude rechtzeitig zur Weihnachtszeit enthüllt
Posted in Kultur

DAS MÄDCHEN UND DIE STERNTALER: Eine herzerwärmende Geschichte von Mitgefühl und Freude rechtzeitig zur Weihnachtszeit enthüllt

Prnews24.com Thora Rademaekers‘ „Das Mädchen und die Sterntaler“ ist eine neue Interpretation des Grimm-Märchens auf 60 Seiten mit fesselnder Erzählung und farbenfrohen Illustrationen. Es erkundet…