Schlagwort: Film

Putins willige Mütter und ihre mörderischen Söhne
Posted in Kultur

Putins willige Mütter und ihre mörderischen Söhne

Wer bisher noch Illusionen hatte, was mit einem Land geschieht, das von Russland überfallen wird, sollte in die Ukraine reisen – oder zur Berlinale. Die…

Drei verstörende Themen, die sich durch die Berlinale-Filme ziehen
Posted in Kultur

Drei verstörende Themen, die sich durch die Berlinale-Filme ziehen

Gibt es Themen, denen sich diese Berlinale mit besonderer Vehemenz widmet? Ich habe gleich fünf Leitmotive, die sich durch die Filme ziehen, gefunden. Zwei sind…

Berlinale: Das Großmaul
Posted in Kultur

Berlinale: Das Großmaul

Auf der Berlinale werden fleißig die besten Filme in den Nebenreihen versteckt. Zum Beispiel das geniale Gangsterdrama „Der Panther“ von Jan Bonny. Quelle: SZ Diese…

Filmstar Saoirse Ronan über Alkoholsucht: „Welcher Teil von mir fällt zuerst?“
Posted in Kultur

Filmstar Saoirse Ronan über Alkoholsucht: „Welcher Teil von mir fällt zuerst?“

Flaschen verstecken vor der Sucht des geliebten Menschen – das kennt die irische Schauspielerin Saoirse Ronan aus dem eigenen Leben. In „The Outrun“ wagt sie…

„The Zone of Interest“ im Kino: Die Gespenster von Auschwitz
Posted in Kultur

„The Zone of Interest“ im Kino: Die Gespenster von Auschwitz

Nie wieder ist jetzt? Wer wirklich verstehen will, was das heißt, muss diesen Film sehen: „The Zone of Interest“ mit Sandra Hüller und Christian Friedel….

Israel und Ukraine auf der Berlinale: Drastische Dokumente oder Distanz?
Posted in Feuilleton

Israel und Ukraine auf der Berlinale: Drastische Dokumente oder Distanz?

Von Israel bis Ukraine: Diesseits des Hauptwettbewerbs zeigt das Berliner Filmfest aufwühlende Versuche, die großen Grausamkeiten der Gegenwart zu verstehen. Quelle: FAZ Diese Beiträge könnten…

So wenig Sex gibt es auf der Berlinale
Posted in Kultur

So wenig Sex gibt es auf der Berlinale

Jedes Jahr mache ich mich auf die Suche nach der besten Sexszene des Festivals. Doch dieses Jahr fällt die Wahl ziemlich schwer. Nicht, weil es…

„Die Liebeskümmerer“ bei Netflix: Den Kitsch lassen wir jetzt einmal weg
Posted in Feuilleton

„Die Liebeskümmerer“ bei Netflix: Den Kitsch lassen wir jetzt einmal weg

Romantische Komödien, die nicht ins Süßseichte abdriften, sind selten. Der Film „Die Liebeskümmerer“ mit Rosalie Thomass und Laurence Rupp ist so ein Glücksfall. Dahinter steckt…

Ewig stürmische Jugend
Posted in Kultur

Ewig stürmische Jugend

Mit Micheline Presle ist nun die letzte der französischen Filmdiven gestorben, die noch aus der Zeit vor dem Zweiten Weltkrieg in unsere Gegenwart hineinreichen. In…

Neu in Kino & Streaming: Welche Filme sich lohnen – und welche nicht
Posted in Kultur

Neu in Kino & Streaming: Welche Filme sich lohnen – und welche nicht

Die Gruselkomödie „Lisa Frankenstein“, eine Dokumentation über den Architekten Le Corbusier und der Kinderfilm „Spuk unterm Riesenrad“. Die Starts der Woche in Kürze. Quelle: SZ…

Film rollt Politskandal auf: Tatort Aserbaidschan
Posted in Feuilleton

Film rollt Politskandal auf: Tatort Aserbaidschan

Ein gelungener Film über politische Korruption auf höchster Ebene feiert Premiere – im Deutschen Bundestag. Warum dort? Weil es um einen wahren Skandal geht, der…

Neu in Kino & Streaming: Welche Filme sich lohnen – und welche nicht
Posted in Kultur

Neu in Kino & Streaming: Welche Filme sich lohnen – und welche nicht

Die Gruselkomödie „Lisa Frankenstein“, eine Dokumentation über den Architekten Le Corbusier und der Kinderfilm „Spuk unterm Riesenrad“. Die Starts der Woche in Kürze. Quelle: SZ…

Johnny Depp, die Saudis und der Fluch der Dialektik
Posted in Kultur

Johnny Depp, die Saudis und der Fluch der Dialektik

Mohammed bin Salman, der mächtigste Mann Saudi-Arabiens, kauft sich nicht nur europäische Fußballer. Zu seinen Freunden darf sich jetzt auch ein amerikanischer Filmstar zählen: Johnny…

Als sie „Genozid“ sagt, verlässt er das Tiny House
Posted in Kultur

Als sie „Genozid“ sagt, verlässt er das Tiny House

Der Nahost-Konflikt spaltet Berlin und treibt auch die Berlinale um. Israelkritiker fordern einen Boykott des Filmfestivals. Doch es gibt einen Ort, wo Palästinenser und Israelis…

„Lisa Frankenstein“ im Kino: Mein Monster
Posted in Kultur

„Lisa Frankenstein“ im Kino: Mein Monster

Die Komödie „Lisa Frankenstein“ ist ein wilder Genremix aus Horrorparodie und Hommage an die Achtzigerjahre. Ein Film für Fans von Neonfarben und High-School-Irrsinn. Quelle: SZ…

Goldener Ehrenbär für Starregisseur Martin Scorsese
Posted in Kultur

Goldener Ehrenbär für Starregisseur Martin Scorsese

Der US-amerikanische Regisseur Martin Scorsese ist mit dem Goldenen Ehrenbären der Berlinale für sein Lebenswerk ausgezeichnet worden. Mit seinen Filmen habe Scorsese im vergangenen mehr…

Berlinale im Schatten des Israel-Hamas-Krieges
Posted in Kultur

Berlinale im Schatten des Israel-Hamas-Krieges

Politik ist für das Internationale Filmfestival Berlin kein Fremdwort. In diesem Jahr sorgt der Nahostkonflikt für hitzige Debatten und auch Proteste. Zur Quelle DW wechseln

Martin Scorsese zeigt sich sprachlos
Posted in Kultur

Martin Scorsese zeigt sich sprachlos

Am Dienstagabend wurde dem Filmemacher Martin Scorsese der Goldene Ehrenbär für sein Lebenswerk verliehen. Seine Dankesrede nutzte er zum Großteil dafür, einen deutschen Regisseur zu…

Berlinale-Wettbewerb: Das Plappern des Hippopotamus
Posted in Feuilleton

Berlinale-Wettbewerb: Das Plappern des Hippopotamus

Im Kino kommt es nicht nur darauf an, was man sieht, sondern auch auf das, was man hört. Das zeigen Beiträge aus Frankreich, Österreich und…

Die langweilige, aber offensichtliche Wahl für den Schauspiel-Bären
Posted in Kultur

Die langweilige, aber offensichtliche Wahl für den Schauspiel-Bären

Die Schauspielerin Isabelle Huppert spielt gleich in zwei Berlinale-Filmen mit. In „A Traveler‘s Needs“ gibt sie als Französin Sprachunterricht in Südkorea. Mit einem gewagten, noch…

Ein Kino ohne Scorsese ist schlicht nicht vorstellbar
Posted in Kultur

Ein Kino ohne Scorsese ist schlicht nicht vorstellbar

Der amerikanische Regisseur Martin Scorsese hat Hollywood verändert wie kaum ein anderer. Auf der Berlinale läuft seine Hommage an ein sehr britisches Filmpaar. Und er…