Stand der Philosophie: Nicht therapierbar

Stand der Philosophie: Nicht therapierbar

In einem bislang unveröffentlichten Manuskript stellt der französische Philosoph Michel Foucault die schmerzhafte Frage, was sein Fach noch leisten kann.

Quelle: SZ
Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren …