Belgische Literatur: Erzählungen, die ihn lange überleben sollten

Belgische Literatur: Erzählungen, die ihn lange überleben sollten

Nach einer Magenoperation wurde der belgische Journalist Roger Van de Velde abhängig von schmerzlindernden Opioiden. In der Psychiatrie fing er an, zu schreiben. Und wie.

Quelle: SZ
Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren …