„Ich höre Euch, aber hört Ihr mich auch?“

Unter Protest im Vorfeld hielt Omri Boehm die Rede zur Eröffnung der Wiener Festwochen. Wieder einmal ließen die Demonstranten nicht auf sich warten. Warum der israelisch-deutsche Philosoph so polarisiert, warum er tatsächlich alle seine Zuhörer enttäuschte – und warum das eine Leistung war.

Quelle: WELT
Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren …