Ein Faschist im Weißen Haus

Massengräber in Georgia, Straßenkampf in Washington, D.C.: Im Science-Fiction-Film „Civil War“, einer atemberaubenden Vision eines vom Bürgerkrieg zerfressenen Amerikas, stellt Regisseur Alex Garland („The Beach“) die entscheidenden Fragen unserer Zeit.

Quelle: WELT
Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren …