„Ich erkenne mein Salzburg nicht wieder“

Vor vierzig Jahren kam der Kunsthändler Thaddaeus Ropac nach Salzburg, wo er eine einzigartige Gemeinschaft aus Künstlern und Sammlern um sich versammelte. In seinem Schloss liegen auch Großschriftsteller und Starphilosophen gern am Pool. Doch eines irritiert ihn zunehmend.

Quelle: WELT
Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren …