An dieser Uni wird armen Studentinnen „Sexarbeit“ empfohlen

Viele Studenten in Deutschland leben in Armut. Statt eine Politik zu fordern, die das ändert, propagieren manche Feministinnen den Verkauf des Frauenkörpers als Einnahmequelle und „Empowerment“. Warum das Versprechen, auf OnlyFans „empowered“ an Geld zu kommen, eine Lüge ist.

Quelle: WELT
Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren …