Ist Toni Morrison zu radikal für unsere Zeit?

Sex, Gewalt, Inzest und Pädophilie: Haben solche Themen noch Platz in unserer Literatur? Diese Frage stellt sich beim Umgang mit dem Debüt der Nobelpreisträgerin Toni Morrison. „Sehr blaue Augen“ ist ein radikales Buch – und in den USA so umstritten wie nie.

Quelle: WELT
Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren …