„Viele Vorwürfe, die sich im Nachhinein nicht mehr ermitteln lassen“

Das Strafermittlungsverfahren gegen Rammstein-Sänger Till Lindemann wegen des Verdachts der Begehung von Sexualdelikten ist von der Berliner Staatsanwaltschaft eingestellt worden. „Ich finde das nicht überraschend“, sagt WELT-Autor Peter Huth.

Quelle: WELT
Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren …