Produzentenbericht 2021: ARD weiterhin verlässlicher Partner der Kreativwirtschaft – trotz Corona stabil hohes Niveau des Vergabevolumens

ARD Presse [Newsroom]
Köln (ots) – Die ARD hat im Jahr 2021 insgesamt 851,2 Millionen Euro (2020: 857,1 Millionen Euro) zur Herstellung von Auftrags-, Ko- und Mischproduktionen sowie für den Erwerb von Senderechten bereits hergestellter Sendungen aufgewendet. Das … Lesen Sie hier weiter…

Original-Content von: ARD Presse, übermittelt durch news aktuell