Meine Wärmflasche und ich – eine kleine Geschichte des Nothelfers für kalte Tage

Draußen ist es eisig kalt, drinnen sind die Heizungen runtergedreht, um Gas zu sparen. Da greifen viele wieder zur guten alten Wärmflasche. Auch DW-Redakteurin Suzanne Cords kann sich ein Leben ohne nicht vorstellen.

Zur Quelle DW wechseln