Frankfurter Anthologie: Über Eugène Ionescos „Elegie für die Kleiepuppe“

25c58efc-29ee-11ed-8e6b-b4b6555127a4 / 1662115153

Der Dramatiker des Absurden und die niemals endende Furcht vor dem Tod: Über Puppenspiele, Kinderängste und den verführerischen Sog der Schicksalsergebenheit.

Quelle: FAZ
Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren …